Fussball

Union hofft in Duisburg auf Leistner und Zejnullahu

Nach den Ausfällen von Fabian Schönheim, Maximilian Thiel und Felix Kroos (alle Muskelverletzungen) setzt Union für das Spiel in Duisburg auf die Rückkehr von Verteidiger Toni Leistner und Mittelfeldspieler Eroll Zejnullahu. Beide stehen gegen den Zweitligaletzten im Kader. Ob sie in die Startelf zurückkehren, ließ Co-Trainer André Hofschneider offen: „Nach dem Frankfurt-Sieg gibt es wenig Anlass zur Veränderung.“