olympia

38.000 Soldaten zum Schutz vor Terror in Rio

Zum Schutz gegen terroristische Anschläge wird Brasiliens Verteidigungsministerium landesweit rund 38.000 Soldaten während der Sommerspiele im August (5.-21.8.) abstellen. Allein in der Gastgeberstadt Rio de Janeiro kommen 20.000 Soldaten zum Einsatz, die in extremen Situationen auch polizeiliche Vollmachten erhalten sollen. Insgesamt werden die Sommerspiele von 80.000 Sicherheitskräften geschützt.