Fussball

Razzia in Frankreich vor Blatters 80. Geburtstag

Schweizer Ermittler erhöhen im Untreue-Verfahren gegen Joseph Blatter den Druck. Einen Tag vor dem 80. Geburtstag des Ex-Fifa-Chefs ließ die Schweizer Bundesanwaltschaft per Amtshilfe die Zentrale des französischen Verbandes FFF in Paris durchsuchen und Dokumente beschlagnahmen. Es geht dabei um eine Zahlung der Fifa von 1,82 Millionen Euro an den gesperrten Uefa-Chef Michel Platini.