Fussball

Englands Liga führt neue Preisgrenze für Tickets ein

Die englische Premier League hat auf die jüngsten Fan-Proteste reagiert und eine Preisobergrenze für Auswärtstickets eingeführt. Eintrittskarten für Gästeanhänger dürfen künftig nicht mehr als 30 Pfund (knapp 40 Euro) kosten. Die Regelung gilt mit Beginn der kommenden Saison 2016/17 für zunächst drei Jahre. Laut Liga haben sich die 20 Vereine einstimmig auf diese Lösung geeinigt.