nordische kombination

Doppelsieg durch Rießle und Frenzel in Lahti

Fabian Rießle und Eric Frenzel haben beim Weltcup in Lahti für einen deutschen Doppelsieg gesorgt. Rießle (Breitnau) feierte seinen dritten Erfolg des Winters, im Ziel hatte er 5,1 Sekunden Vorsprung auf Olympiasieger Frenzel (Oberwiesenthal). Rang drei ging an den Japaner Akito Watabe. „Das war ein riesiges Wochenende“, sagte Rießle, der am Sonnabend neben Johannes Rydzek den Teamsprint gewonnen hatte.