snooker

Martin Gould siegt bei German Masters in Berlin

Der Brite Martin Gould hat die German Masters in Berlin gewonnen. Der Weltranglisten-20. setzte sich im Finale gegen den Belgier Luca Brecel mit 9:5 durch und sicherte sich 80.000 Euro Siegprämie. Bei dem mit 335.000 Euro dotierten Turnier hatten sich die Favoriten früh verabschiedet. Der Weltranglistenerste Selby und Weltmeister Bingham waren im Achtel- beziehungsweise Viertelfinale ausgeschieden.