EM in Polen

Deutsche Handballer wollen bei EM-Medaille in Berlin feiern

Sollte die Mannschaft bei der Handball-Europameisterschaft in Polen eine Medaille gewinnen, will sie in Berlin einen Empfang geben.

Deutschlands Handballer stehen bei der EM in Polen im Halbfinale

Deutschlands Handballer stehen bei der EM in Polen im Halbfinale

Foto: PetterArvidson / WITTERS

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft will im Fall eines Medaillengewinns bei der Europameisterschaft in Polen in Berlin feiern. Nach Angaben von DHB-Vize Bob Hanning am Donnerstag wird es am Montag in der Hauptstadt einen großen Empfang geben, sollte die Auswahl von Bundestrainer Dagur Sigurdsson den Titel gewinnen oder zumindest das Endspiel erreichen.

Holt das Team des Deutschen Handballbundes Bronze, würde die Feier kleiner ausfallen und soll am Flughafen stattfinden. Genaue Details müssen noch geklärt werden.

Nach dem überraschenden Erreichen des Halbfinales spielen die Deutschen am Freitag (18.30 Uhr/ZDF) in Krakau gegen Norwegen um den Einzug in das Endspiel am Sonntag. Das DHB-Team steht erstmals seit der EM 2008 wieder in einer Vorschlussrunde bei einem großen Turnier.