Eishockey

Eisbären-Coach Krupp übt Kritik an Schiedsrichtern

Mit harschen Worten hat Eisbären-Trainer Uwe Krupp die Schiedsrichter kritisiert. „Mir wird angst und bange, wenn ich mir vorstelle, dass wir mit solchen Leistungen bis Ende der Saison zu rechnen haben“, sagte er. Krupp war im letzten Drittel des Spiels bei der Düsseldorfer EG (4:3 n.V.) auf die Tribüne verwiesen worden, weil er sich nach dem Check gegen Eisbären-Verteidiger Jonas Müller lauthals beschwert hatte.