handball

Füchse haben Angebot für neue Premier League

Eine Investorengruppe plant laut „Handelsblatt“ eine europäische Spitzenliga. Demnach soll die Premier Handball League AG (PHL) 2019 an den Start gehen und zunächst zwölf europäische Spitzenclubs in Großstädten wie Berlin, Paris, Barcelona oder Moskau umfassen. „Wir haben ein Angebot mitzuspielen und lassen das gerade von unserem Anwalt prüfen“, sagte Füchse-Manager Bob Hanning der Morgenpost.