eishockey

Greiss hält 27 Schüsse und ist Sieggarant für Islanders

Der deutsche Torhüter Thomas Greiss hat erneut seine Bedeutung für die New York Islanders in der nordamerikanischen Profiliga NHL unterstrichen. Der 29-jährige Nationalspieler war beim 4:0-Sieg gegen die New Jersey Devils der große Rückhalt und entschärfte 27 Schüsse. Für den Füssener war es der erste Shutout seit fast zwei Jahren, in bislang 14 Saison-Einsätzen feierte Greiss neun Siege.