Handball

Spreefüxxe feiern dritten Bundesligasieg in Serie

Die Sorge um Torhüterin Julia Plöger trübt die Freude der Berliner Spreefüxxe über den dritten Bundesliga-Saisonsieg. Eine Viertelstunde vor Spielende beim 30:27 (16:14) bei der HSG Blomberg-Lippe musste Plöger mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden und A-Jugend-Torhüterin Natascha Faßold in die Bresche springen. Sie hielt aber gut und hatte ihren Anteil am Erfolg. Beste Berliner Werferin war Myrthe Schoenaker mit sieben Treffern.