Biathlon

Magdalena Neuner wird zweite ARD-Expertin neben Kati Wilhelm

Die zwölfmalige Weltmeisterin moderiert mit Michael Antwerpes die Biathlon-Übertragungen. Ihren ersten Einsatz hat sie Ende November.

Bisher war Magdalena Neuner nach ihrem Karriereende höchstens beim Biathlon-World-Team-Challenge (WTC) in Gelsenkirchen im Fernsehen zu sehen. Nun arbeitet sie regelmäßig als TV-Expertin

Bisher war Magdalena Neuner nach ihrem Karriereende höchstens beim Biathlon-World-Team-Challenge (WTC) in Gelsenkirchen im Fernsehen zu sehen. Nun arbeitet sie regelmäßig als TV-Expertin

Foto: Caroline Seidel / dpa

Berlin.  Magdalena Neuner verstärkt das Wintersport-Team der ARD zur kommenden Saison. Im Wechsel mit Kati Wilhelm wird die 28-Jährige die Biathlon-Wettbewerbe an der Seite von Moderator Michael Antwerpes begleiten.

„Mit Magdalena Neuner können wir unseren wintersportbegeisterten Zuschauern eine Ikone des Biathlonsports als ARD-Expertin präsentieren“, so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

„Mit ihr verbinden die Zuschauer herausragende sportliche Erfolge sowie eine natürliche, charmante Art. Mit unserem Expertinnen-Duo Kati Wilhelm und Magdalena Neuner sind wir bei unseren Biathlon-Übertragungen exzellent aufgestellt.“

Kati Wilhelm will sich mehr ihren Kindern widmen

Ihren ersten Einsatz hat sie am 29. November beim Weltcup-Auftakt in Schweden. „Besonders schön ist, dass es ausgerechnet in Östersund losgeht. Dort bin ich 2008 dreimal Weltmeisterin geworden, und man hat sogar einen kleinen Elch nach mir benannt“, sagte die Doppel-Olympiasiegerin und zwölfmalige Weltmeisterin aus Wallgau.

Die zweite ARD-Expertin tritt dagegen kürzer. Kati Wilhelm will „in diesem Winter einige Tage mehr“ mit ihren beiden kleinen Kindern verbringen. Die Dreifach-Olympiasiegerin und fünfmalige Weltmeisterin aus Zella-Mehlis, seit 2010/11 ARD-Expertin, wird trotzdem bei mehr als 20 Rennen für den Sender arbeiten.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.