Freundschaftsspiel

Deutschland gegen Niederlande live im TV, Stream & Ticker

Weltmeister Deutschland empfängt die Niederlande. Alle Infos zum Länderspiel in Hannover: TV-Termin, Stream, Tickets & Ticker.

Am Dienstagabend (17.11.) empfängt Weltmeister Deutschland die Niederlande zum Freundschaftsspiel in Hannover. Angesichts des Terrors in Paris erklären beide Mannschaften das Spiel im Zeichen von Mitgefühl und Verbundenheit bestreiten zu wollen

Am Dienstagabend (17.11.) empfängt Weltmeister Deutschland die Niederlande zum Freundschaftsspiel in Hannover. Angesichts des Terrors in Paris erklären beide Mannschaften das Spiel im Zeichen von Mitgefühl und Verbundenheit bestreiten zu wollen

Foto: dpa

Das Freundschaftsspiel der DFB-Auswahl gegen die Niederlande am Dienstagabend (17. November 2015) findet statt. Das teilte der DFB am Sonntag mit und erklärte, er wolle ein Zeichen gegen den Terror setzen.

Vor den Eindrücken des Terroranschlags in Paris tritt die sportliche Bedeutung der Partie zwischen den Erzrivalen in den Hintergrund. "Ich bin nicht der erste, der das sagt. Aber ich finde, dass wir eine Geste machen sollten - für die Opfer, die Hinterbliebenen und das französische Volk. Aber auch für Freiheit, Demokratie und Solidarität", sagte Bondscoach Danny Blind am Montagabend.

Das Spiel in Hannover (17. November, Anstoß 20.45 Uhr) soll ein Freundschaftsspiel im buchstäblichen Sinne werden, so der Coach der Niederlande, was in dieser Stunde zähle sei Mitgefühl und Verbundenheit.

Löw muss auf wichtige Stammspieler verzichten

Gegen die Niederlande verzichtet Bundestrainer Jogi Löw auf sechs Spieler. Kapitän Bastian Schweinsteiger bekommt ebenso wie Lukas Podolski und Manuel Neuer eine Pause. Jerome Boateng fehlt wegen einer Sehnenreizung in der rechten Kniekehle und Jonas Hector aufgrund einer Verletzung des Oberschenkels.

Beide waren gegen Frankreich vorzeitig ausgewechselt worden. Zudem reist Leroy Sane wie vorgesehen zur U21, um in Fürth das EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich zu absolvieren.

Deutschland gegen die Niederlande live im ZDF

Das Zweite überträgt das Duell Deutschland gegen die Niederlande am 17. November live im Free-TV. Die Berichterstattung zur Begegnung beginnt um 20:15 Uhr. Katrin Müller-Hohenstein moderiert die Sendung aus dem ARD-Studio. Ab 20:45 Uhr schaltet der Sender live zum Spiel, das von Oliver Schmidt kommentiert wird.

Im Anschluss an die Partie werden Zusammenfassungen der weiteren Freundschaftspiele des Tages gesendet, unter anderem mit den Partien England gegen Frankreich, Italien gegen Rumänien und Österreich gegen Schweiz. Die Partie Belgien gegen Spanien wurde im Vorfeld wegen Terrorwarnungen abgesagt.

Das Freundschaftsspiel des DFB-Teams im Livestream

Für alle, die die Partie am Dienstagabend nicht vor dem heimischen Fernseher sehen können, bietet das Zweite mit der ZDF-Mediathek die Möglichkeit, das Spiel live im Internet und über mobile Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder Laptop verfolgen zu können.