Motorsport

Porsche gewinnt vorzeitig die Langstrecken-WM

Mit einem Doppelerfolg in Shanghai, angeführt vom ehemaligen Formel-1-Piloten Mark Webber, hat Porsche vorzeitig den Hersteller-Titel in der Langstrecken-WM gewonnen. Bei noch einem ausstehenden Rennen in Bahrain ist der deutsche Autobauer von seinen Verfolgern Audi und Toyota nicht mehr einzuholen. Für Porsche ist es der erste Langstrecken-Hersteller-Titel seit 1986 und der 13. insgesamt.