Volleyball

Frankreichs Männer werden erstmals Europameister

Frankreich gewann das EM-Finale in Sofia gegen Slowenien mit 3:0 (25:19, 29:27, 29:27) und sicherte sich nach zuvor vier verlorenen Endspielen erstmals den Titel. Platz drei hatte sich wenige Stunden zuvor Italien mit einem 3:1 (25:20, 25:14, 23:25, 25:20) gegen Bulgarien gesichert. Der Gastgeber, im Halbfinale gegen Slowenien unterlegen, hatte im Viertelfinale den Deutschland ausgeschaltet.