Volleyball

BR Volleys mit leichtem Los in erster Pokalrunde

Die Berlin Volleys müssen in der ersten Runde des deutschen Pokals am 11. November beim Drittligisten TG Rüsselsheim II antreten. Der Sieger zieht ins Viertelfinale ein. Der Mannschaft von Trainer Roberto Serniotti war Anfang Juni der Regionalsieger Südwest zugelost worden - als solcher qualifizierte sich nun Rüsselsheim durch einen 3:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt für die erste Pokal-Hauptrunde.