eisschnelllauf

Sprinter Ihle reißt sich Band und Sehne im Knie

Der Chemnitzer Denny Ihle hat sich beim Herumtoben im Garten eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird wohl die gesamte kommende Saison verpassen. Beim 30-Jährigen rissen Außenband, Sehne und Muskel ab. Nach der Operation folgen zunächst sechs Wochen auf Krücken und sechs Monate Reha. „Ich werde hart kämpfen und alles daran setzen, um wieder gesund und fit zu werden“, sagte Sprinter Ihle.