Champions League

Manchester United gegen den VfL Wolfsburg live im TV

In der Champions League trifft Wolfsburg am Mittwoch auf Manchester United. Alle Infos zu Spiel, TV-Übertragung, Ticker & Livestream.

Ein Wiedersehen mit Bastian Schweinsteiger: Am Mittwochabend spielt Manchester United ind er CL-Gruppenphase gegen den VfL Wolfsburg

Ein Wiedersehen mit Bastian Schweinsteiger: Am Mittwochabend spielt Manchester United ind er CL-Gruppenphase gegen den VfL Wolfsburg

Foto: Fredrik Von Erichsen / dpa

"Aus unserer ersten Teilnahme haben wir gegen United und Moskau noch eine Rechnung offen", gab sich Wolfsburgs Diego Benaglio nach der Auslosung kämpferisch.

2009/10 landete der VfL hinter den Red Devils und ZSKA nur auf Rang drei, gegen ManU kassierte man zwei Niederlagen. Beim erneuten Duell kommt es zu einem Wiedersehen mit Bastian Schweinsteiger, der sich auf die Begegnung freut: "Das wird etwas Besonderes für mich!"

Geschäftsführer Klaus Allofs ist vor dem Spiel vorsichtig optimistisch: "Ich bin glücklich mit dieser Gruppe. Manchester ist der klare Favorit, aber es ist eine offene Gruppe, ich bin zuversichtlich." Wolfsburg führt nach dem Auftaktspiel zusammen mit dem PSV Eindhoven die Tabelle der Gruppe an.

VfL Wolfsburg gegen Manchester United live im Free-TV

Wie sich die Wölfe in ihrem zweiten Gruppenspiel gegen Manchester United schlagen, können Fernsehzuschauer am Mittwochabend im Free-TV verfolgen. Das ZDF überträgt die Begegnung live aus Wolfsburg.

Die Vorberichterstattung beginnt um 20.25 Uhr. Pünktlich mit Anpfiff der Partie um 20:45 Uhr wird Moderator Oliver Welke zu Martin Schneider schalten, der die Begegnung live aus dem Stadion kommentiert.

Im Anschluss an das Spiel wird das ZDF Zusammenfassungen der Partien vom Dienstag Bayern München gegen Dinamo Zagreb und FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen - sowie des parallel ausgetragenen Mittwochsspiels Mönchengladbach gegen Manchester City zeigen.

Übertragung des Champion-League Gruppenspiels auf Sky

Natürlich kann die Partie auch über den Pay-TV-Sender Sky verfolgt werden: Die Berichterstattung zum Champions-League-Gruppenspiels beginnt um 19 Uhr (Sky 3 und Sky HD 3).

Neben allen Einzelspielen und der Original Sky Konferenz päsentiert Sky die Spiele der vier Bundesligisten zusätzlich auch in der „Deutschen Konferenz“ (Sky 2 und Sky HD 2)

Wolfsburg gegen ManU im Liveticker & Stream

Neben der TV-Übertragung des Champions-League-Gruppenspiels bietet das ZDF auch einen Live-Stream an, mit der die Partie auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann.

Darüber hinaus haben alle Sky-Kunden, die es am Mittwochabend nicht vor den heimischen Fernseher schaffen, die Möglichkeit, die Partie im Live-Stream mit der App SkyGo anzusehen.

Fußball-Interessierte können die Partie auch via Liveticker verfolgen. Wir bieten Ihnen alle Höhepunkte des Champions-League-Gruppenspiels. Ob Tor, Ecke, Freistoß, Elfmeter oder Foul - der Liveticker informiert Sie topaktuell darüber, was im Stadion gerade passiert.

>>> Hier geht es zum Liveticker: Manchester United vs. VfL Wolfsburg