Sport

Spanien: Ebert droht Vier-Spiele-Sperre wegen Schiedsrichter-Beleidigung

Dem ehemaligen Hertha-Profi Patrick Ebert, 28, droht wegen massiver Schiedsrichter-Beleidigung in der spanischen Meisterschaft eine Vier-Spiele-Sperre. Der Mittelfeldspieler war am Montag bei der 1:3-Pleite seines Arbeitgebers Rayo Vallecano gegen Deportivo La Coruna in der 79. Minute per Roter Karte vom Platz geflogen. Rayo-Coach Paco Jémez tadelte: „So etwas können wir uns nicht erlauben.“