Sport

Neuer Rasen an der Alten Försterei zum Union-Spiel gegen Fürth

Das Zweitliga-Punktspiel des 1. FC Union gegen Greuther Fürth wird am Sonntag (Beginn 13.30 Uhr) auf einem frischen Rasen im Stadion An der Alten Försterei angepfiffen. 14 Monate nach dem letzten Wechsel des Grüns nach der WM-Aktion „Dein Sofa im Stadion“ hatte der Rasen vor allem bei dem mit 25.000 Besuchern ausverkauften Konzert der Rockband Linkin Park am
3. September stark gelitten.