Fussball

Turbine-Frauen unterliegen auch beim 1. FFC Frankfurt

Turbine Potsdam hat im Konzert der großen Vier in der Frauen-Bundesliga die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Auswärts unterlagen die Brandenburgerinnen vor 2330 Zuschauern beim 1. FFC Frankfurt 0:1 (0:0). Das Tor für den FFC erzielte Kerstin Garefrekes (57.). Nach der erneuten Pleite rutscht die Mannschaft von Cheftrainer Bernd Schröder auf Rang acht ab und verliert den Kontakt zur Tabellenspitze.