Fussball

Rüdiger für 13 Millionen Euro von Stuttgart zum AS Rom

Am Dienstag gab es noch eine Blutuntersuchung, dann war der Transfer perfekt. Nationalspieler Antonio Rüdiger, 22, verlässt den VfB Stuttgart und erhält beim italienischen Erstligisten AS Rom einen Vertrag bis voraussichtlich 2020. Die Ablösesumme soll insgesamt bei 13 Millionen Euro liegen. In Stuttgart ist als Nachfolger unter anderem Weltmeister Matthias Ginter von Borussia Dortmund im Gespräch.