Olympia

2014 verdiente IOC-Chef Bach 522.000 Euro

Die Kosten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) sind 2014 gegenüber 2013 um 23 Prozent gestiegen. Wie der Branchendienst „inside the games“ mitteilte, beliefen sich die Ausgaben im ersten vollen Jahr der Amtsführung von Präsident Thomas Bach auf 171,9 Millionen Euro gegenüber 138,6 Millionen. Bach bekam 2014 ein Gehalt von 273.000 Euro, dazu Aufwandsentschädigungen in Höhe von 249.000 Euro.