Eishockey

Eisbären verlieren Härtetest gegen Wolfsburg

Die Eisbären Berlin haben in der Saisonvorbereitung einen Härtetest gegen den Liga-Rivalen Grizzly Adams Wolfsburg verloren. Im Finale des Dresdner Vorbereitungsturniers unterlagen die Berliner am Sonntag mit 3:4 (2:2, 0:0, 1:2). Den entscheidenden Treffer für die Niedersachsen erzielte Daniel Widing (57.). Den Eisbären reichten die Tore von Spencer Machacek (5.), Jens Baxmann (14.) und Micki DuPont (43.) nicht.