Sportpolitik

IOC schafft Vorauswahl der Bewerberstädte für 2024 ab

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat beschlossen, bei der Bewerbung um die Sommerspiele 2024 auf eine Vorauswahl verzichten. Bei einem erfolgreichen Olympia-Referendum am 29. November wäre Hamburg damit wie alle anderen Kandidaten bis zur Wahl im September 2017 im Rennen. Bislang war in der Bewerbungsphase eine Vorauswahl unter den Städten getroffen worden.