Hockey

Arnold verlässt Berliner HC Richtung UHC Hamburg

Doppel-Europameister Pilt Arnold wechselt vom Berliner HC zu Vizemeister UHC Hamburg. „Mir ist wichtig, vor Olympia in Rio 2016 noch einmal mit neuem Impuls in einer neuen Umgebung und bei einem neuen Team anzugreifen“, sagte der 27-Jährige. Die Spiele in London 2012 hatte der Verteidiger knapp verpasst. Beim Gewinn der EM-Titel 2011 und 2013 war der 103-malige Nationalspieler jedoch dabei.