Fussball

Freiburgs Petersen gelingt Hattrick in nur 13 Minuten

Nils Petersen hat den SC Freiburg mit einem Blitz-Hattrick an die Spitze der Zweiten Liga geschossen. Der 26-Jährige erzielte beim 6:3 (4:1) vor 23.700 Zuschauern gegen den 1. FC Nürnberg in den ersten 13 Minuten drei Tore, davon zwei Foulelfmeter. Frantz (41.) erhöhte auf 4:0. Möhwald (44.), Behrens (47.) und Schöpf (53., Foulelfmeter) verkürzten dann auf 3:4. Doch Philipp (61.) und Schuster (90.+1) entschieden das Spiel.