fussball

90.000 Euro Strafe und Fahnenverbot für Dortmund

Bundesligist Borussia Dortmund kommt das Fehlverhalten seiner Fans teuer zu stehen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegte den Pokalfinalisten wegen Vorkommnissen in sechs Spielen mit einer Geldstrafe von 90.000 Euro. Zudem sind Fahnen und Transparente für BVB-Fans bei Auswärtsspielen bis Ende 2015 verboten. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.