Abstimmung

Wer wird Berlins bester Nachwuchssportler im August?

Wir stellen regelmäßig sportliche Talente aus Berlin vor. Hier sind unsere Kandidaten für den August. Stimmen Sie ab!

Antonia Ackermann (12), Gewichtheben

Antonia Ackermann wurde bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Obrigheim Dritte in der Altersklasse 13.

Trainer: Herr Höwler / Herr Schindler

Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Gewichtheben seit: 3 1/2 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Ostdeutsche Meisterin, Ostdeutsche Vizemeisterin

Hobbys: Lesen, Shoppen, Longboarden, Sport treiben.

Sportliche Ziele: Bei Olympia antreten!

Lebensmotto: Das Leben ist wie ein Marathon. Man braucht Ausdauer und Kraft. Wenn man das nicht hat, kommt man nie an seinem Ziel an!

Hier abstimmen


Daniel Schwed (13), Turnen

Daniel Schwed sicherte sich in Böckingen den ersten Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in der Altersklasse 13/14.

Trainer: Holger Behrendt

Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Turnen seit: 8 - 9 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Deutscher Mehrkampfmeister 2015, Deutscher Meister am Reck 2015, 3. Platz im Mehrkampf Internationaler Future Cup in Linz 2014

Hobbys: Zeichnen, Musik

Sportliche Ziele: Olympiasieger am Pauschenpferd und im Mehrkampf!

Hier abstimmen


Leonie Kullmann (15), Schwimmen

Leonie Kullmann sicherte sich bei den Europaspielen in Baku den zweiten Platz in 400m Freistil und den dritten Platz in 200m Freistil.

Trainer: Herr Römisch

Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Schwimmen seit: 6 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: 2. Platz 400 Freistil, 3. Platz 200 Freistil und 3. Platz 4x100 Staffel bei den Europaspielen in Baku, die gleichzeitig die Jugendeuropameisterschaften waren

Hobbys: Zeit mit Familie verbringen, mit Katze spielen, mit Freunden was unternehmen

Sportliche Ziele: Auf einem spaßgeprägtem Weg nach Olympia sein.

Hier abstimmen


Elena Wassen (14), Wasserspringen

Elena Wassen errang bei den Europaspielen in Baku den dritten Platz vom Turm und wurde bei der B-Jugend-EM in Moskau Zweite vom Turm.

Trainer: Annekatrin Hoffmann

Schule: SLZB

Wasserspringen seit: 11 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: 3. Platz vom Turm bei den Europaspielen in Baku, zweimalige Vizejugendeuropameisterin vom Turm und Vizejugendeuropameisterin 3 m Synchron, 6. bei den Jugendweltmeisterschaften Turm + Synchron

Hobbys: für weitere Hobbies bleibt leider kaum Zeit

Sportliche Ziele: langfristig: Teilnahme an Olympischen Spielen

Lebensmotto: Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Hier abstimmen


Lou Massenberg (14), Wasserspringen

Lou Massenberg errang bei den Junioreneuropameisterschaften 2015 in Moskau einen ersten, zwei zweite und zwei dritte Plätze.

Trainer: Anne-Kathrin Hoffmann

Schule: Schul-und Leistungssportzentrum Berlin

Schwimmen seit: 9 Jahren

Bisherige sportliche Erfolge: Junioreneuropameisterschaften 2015: 1x1, 2x2, 2x3 /Deutsche Meisterschaften 2015: 1x3, 2x5 /Youth Diving Meet Dresden 2015: 1x1.,1x2 / 7 Nationen Jugendländerkampf Stockholm: 2x1 / mehrfacher Deutscher Jugendmeister

Hobbys: Musik, Fernsehen, Beachvolleyball

Sportliche Ziele: Olympiateilnahme

Lebensmotto: Immer weitermachen!

Hier abstimmen


Weitere Informationen zu den Berliner Nachwuchssportlern des Monats finden Sie auf unserer Themenseite oder unter www.nachwuchssportler-berlin.de