Fussball

Hitzfeld verzichtet für seinen Enkel auf Millionen

Ottmar Hitzfeld hat eine 24-Millionen-Euro-Offerte vom chinesischen Meister Guangzhou Evergrande für ein Trainer-Engagement ausgeschlagen. „Ich hätte in eineinhalb Jahren mehr verdient als in sieben Jahren bei Bayern“, sagte Hitzfeld im Schweizer „Blick“. Nächstes Wochenende heiratet sein Sohn Matthias, und „im September werde ich zum ersten Mal Opa. Meine Frau und ich haben eine wunderschöne Zeit vor uns.“