Bayern München

Holt der Rekordmeister einen Weltmeister als Trainer?

Am 11. Februar war er zu Gast auf dem Trainingsgelände der Münchener, bald könnte er Stammgast an der Säbener Straße sein. Ein ehemaliger französischer Nationalspieler soll den Stab verstärken.

Foto: Twitter

Der FC Bayern München plant nach Angaben der „Bild“-Zeitung einen Coup. Patrick Vieira, 1998 mit Frankreich Weltmeister und 2000 Europameister, soll im Sommer neuer Trainer der U23 werden. Derzeit ist der 38-jährige Franzose noch Nachwuchstrainer beim englischen Meister Manchester City.

Am 11. Februar war er zu Gast auf dem Trainingsgelände und sprach unter anderem mit Trainer Pep Guardiola und David Alaba. Der österreichische Verteidiger postete danach auf Twitter: „Tolle Überraschung! Ich habe mein Idol Patrick Vieira auf unserem Trainingsplatz getroffen! Es war ein Vergnügen, ihn zu sehen.“

Sollte Vieira einen Vertrag als U23-Trainer erhalten, würde er den Holländer Erik ten Haag ablösen. Dessen Kontrakt läuft zum Saisonende aus. Laut transfermarkt.de zieht es Ten Haag in seine Heimat. Der niederländische Fußballverband soll bereits Interesse bekundet haben.

In Mehmet Scholls Fußstapfen

Vieira absolvierte 107 Länderspiele. Als Profi war er für Cannes, den AC Mailand, den FC Arsenal, Juventus Turin, Inter Mailand und bis 2011 für City tätig. Außerdem traf er in dieser und der vergangenen Saison mit City in der europäischen Youth League auf den Bayern-Nachwuchs: Von vier Spielen gewann Vieiras Mannschaft bei 16:1 Toren drei (ein Unentschieden).

Vieira träte damit unter anderen in die Fußstapfen von Mehmet Scholl, der die Zweitvertretung des FC Bayern München in der Dritten Liga trainiert hat. Derzeit ist das Team allerdings nur Dritter der Regionalliga Bayern. Bei einem Sieg heute Abend gegen die U23 von Ingolstadt würden die kleinen Bayern bis auf zwei Punkte an den Tabellenzweiten 1860 München II herankommen.

Tabellenführer und Aufstiegs-Anwärter Würzburger Kickers ist allerdings jetzt schon um elf Punkte enteilt. Mit dem Wiederaufstieg in die Dritte Liga wird es also für Bayerns U 23 dieses Jahr wohl nichts. Wäre aber eine schöne neue Aufgabe für Vieira!