EM Qualifikation

Deutschland gegen Gibraltar live im TV, Stream & Ticker

Weltmeister Deutschland trifft am 14. November in der EM-Qualifikation auf Gibraltar: Alle Informationen zum Länderspiel, TV-Übertragungen, Ticker & Stream.

Fußball-Zwerg Gibraltar ist am Freitag (14. November) in Nürnberg der nächster Gegner von Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation. Erfahren Sie hier alle Informationen zum Länderspiel, zur TV-Übertragung, Livestream und Ticker.

Deutschland steht vor dem Match gegen den Zwergstaat Gibraltar unter Druck: Nur vier Punkte holte die Elf von Jogi Löw aus den ersten drei Spielen. Damit geht das DFB-Team als Gruppendritter in die Partie.

Mit Gibraltar trifft die DFB-Elf in Nürnberg allerdings auf einen echten Underdog. Erst 2013 wurde die britische Kronkolonie mit 28.750 Einwohnern von der UEFA als Mitglied aufgenommen. Gleich im ersten Qualifikationsspiel gegen Polen kassierte Gibraltar eine 0:7-Niederlage.

Alles andere als ein torreicher Sieg, wäre für Jogi Löw eine echte Blamage. Nachdem man zuletzt bereits gegen Polen (0:2) und im Last-Minute-Rückschlag gegen Irland (1:1) Federn ließ, muss Gibraltar als Aufbaugegner herhalten.

Deutschland - Gibraltar: Schürrle fällt aus

Weltmeister André Schürrle fehlt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in den letzten beiden Länderspielen des Jahres. Der Profi des FC Chelsea sagte seine Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Gibraltar und am Testspiel gegen Ex-Weltmeister Spanien ab. Schürrle hatte im Oktober aufgrund eines Infektes nur reduziert trainieren können.

Schürrle konnte auch am 10. November nicht in Berlin dabei sein, als die Nationalmannschaft durch Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet wurde und am Abend die Film-Premiere von "Die Mannschaft" stattfand.

Damit hat Bundestrainer Löw für die beiden Partien noch 22 Spieler in seinem Kader. Für eine Überaschung sorgte Bundestrainer Joachim Löw mit der Nominierung von Jonas Hector von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. "Jonas Hector wollen wir näher kennenlernen, er präsentiert sich in Köln in guter Form", kommentierte Löw seine Entscheidung für den 24 Jahre alten FC-Profi, der als Linksverteidiger das Team verstärken soll.

Im DFB-Kader stehen auch die zuletzt verletzten Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes sowie der Dortmunder Marco Reus. Keine Berücksichtigung fanden dagegen Mario Gomez, Kevin Großkreutz sowie die als Kandidaten gehandelten Gladbacher Patrick Hermann und André Hahn.

Alle Infos zu TV-Übertragung, Newsticker & Stream

Wo kann man das Spiel der EM-Qualifikation Deutschland gegen Gibraltar sehen? RTL überträgt 2014 zum ersten Mal alle EM-Qualifikationsspiele live und exklusiv im Free-TV.

Die Berichterstattung zum Spiel Deutschland gegen Gibraltar beginnt ab 20:15 Uhr, Anstoß der Partie ist um 20.45 Uhr. Florian König und Experte Jens Lehmann moderieren das Spiel der DFB-Elf live aus Nürnberg. Kommentator wird Marco Hagemann sein. Im Anschluss an das Spiel Deutschland gegen Gibraltar zeigt RTL Zusammenfassungen weiterer EM-Qualifikationsspiele.

Außer der Übertragung im TV gibt es natürlich auch die Möglichkeit, die Partie im Internet live zu sehen. Mit dem RTL-Livestream oder mit der App "RTL Now" kann über PCs, mobile Tablet-PCs oder Smartphones mitgefiebert werden.

Selbstverständlich können sie alle Informationen zum Spiel auch über den Live-Ticker der Berliner Morgenpost verfolgen. Die Berliner Morgenpost präsentiert Ihnen Tore & Highlights und bietet zusätzliche Hintergrundinformationen.

>>>>>> Hier geht es zum Liveticker des EM-Qualifikationsspiels Deutschland gegen Gibraltar.