NBA-Legende

Michael Jordan heiratet zum zweiten Mal

Der 48-jährige Besitzer der Charlotte Bobcats hat seiner Freundin Yvette Prieto, die als Model arbeitet, einen Heiratsantrag gemacht.

Michael Jordan wird zum zweiten Mal heiraten. Der 48-Jährige habe seiner Freundin Yvette Prieto einen Antrag gemacht, bestätigte eine Sprecherin des heutigen Mehrheitseigners der Charlotte Bobcats. Jordan und das 32-jährige kubanisch-amerikanische Model sind seit drei Jahren ein Paar.

Einen Hochzeitstermin nannte die Sprecherin nicht. Der Ausnahmespieler war schon einmal verheiratet, 2006 ließ er sich nach 17 Jahren von seiner Frau Juanita scheiden. Mit ihr zusammen hat Jordan drei Kinder.

Michael Jordan zählte jahrelang zu den absoluten Superstars der US-Profiliga NBA. Mit den Chicago Bulls wurde er sechsmal NBA-Champion, fünfmal wurde er als MVP (wertvollster Spieler) der NBA ausgezeichnet. Er ist der drittbeste Scorer in der Geschichte der NBA. Wegen seiner Leistungen wurde Jordan am 6. April 2009 in die Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona gewann er an der Seite von anderen Stars wie etwa Magic Johnson mit dem sogenannten "Dreamteam“ der US-Nationalmannschaft die Goldmedaille.