FC Bayern

Ersatzspieler Pranjic muss bis zum Sommer bleiben

Nach Ivica Olic muss auch dessen kroatischer Nationalmannschaftskollege Daniel Pranjic einsehen, dass Bayern München ihn in der Winterpause nicht ziehen lässt.

„Ich habe mich damit abgefunden, dass ich hier bleibe", sagte der 30-Jährige der kroatischen Zeitung „sportske novosti". Die Chefetage des Rekordmeisters habe ihm in einem Gespräch deutlich gemacht, dass im Winter keine Kader-Veränderungen geplant seien. Ein Abschied im Sommer scheint aber beschlossene Sache.

Bis dahin versucht sich Pranjic in Optimismus: „Ich denke, der Trainer wird mir und Ivica noch Chancen geben." Die Vorbereitung werde er „nun wie jedes Jahr unter der Prämisse angehen, dass ich spiele", kündigte der 30-malige Nationalspieler an. Pranjics im Sommer auslaufender Vertrag würde sich bei 25 Pflichtspieleinsätzen automatisch verlängern. Bisher lief Pranjic allerdings erst sechsmal auf.