Sittard

Mutter von Schalkes Trainer Huub Stevens gestorben

Einen Tag vor Heiligabend starb Mia Stevens, die Mutter des Trainers von Schalke 04. Huub Stevens und seine Geschwister waren bei ihr.

Foto: Bongarts/Getty Images / Bongarts/Getty Images/Getty

Huub Stevens, Trainer des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, trauert um seine Mutter. Am Freitagmorgen um 9.50 Uhr verstarb im niederländischen Sittard nach langer schwerer Krankheit Mia Stevens im Alter von 85 Jahren. Dies teilte Schalke 04 auf Anfrage mit und bestätigte damit eine entsprechende Meldung der "Bild". Sie sei „friedlich eingeschlafen“. Huub Stevens und seine Geschwister waren am Krankenbett dabei, als ihre Mutter verstarb. Mia Stevens litt seit etwa einem Jahr an einer Herzkrankheit.

Wegen der Sorge um seine Mutter war Huub Stevens zuletzt mehrmals nach Sittard gereist. Aus diesem Grund hatte er im bedeutungslosen Auftritt der Schalker bei Maccabi Haifa und im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Borussia Mönchengladbach nicht auf der Schalker Bank gesessen. Co-Trainer Seppo Eichkorn hatte ihn vertreten.