EM-Auslosung

Deutschland gegen Holland, Dänemark und Portugal

Schweres Los für die DFB-Auswahl bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine. Die Vorrundengegner heißen Niederlande, Dänemark und Portugal.

Foto: AFP

19.00 Uhr: DFB-Bilanz gegen ...

... Niederlande: 38 Spiele – 14 Siege, 14 Unentschieden, 10 Niederlagen, 75:63 Tore – letztes Spiel: 3:0 (15.11.2011 in Hamburg, Freundschaftsspiel)

... Portugal: 16 Spiele – 8 Siege, 5 Unentschieden, 3 Niederlagen, 24:16 Tore – letztes Spiel: 3:2 (19.6.2008 in Basel, EM-Viertelfinale)

... Dänemark: 25 Spiele – 14 Siege, 3 Unentschieden, 8 Niederlagen, 51:35 Tore – letztes Spiel: 2:2 (11.8.2010 in Kopenhagen, Freundschaftsspiel)

18.58 Uhr: Gruppe D

Ukraine, Schweden, Frankreich, England

18.58 Uhr: Gruppe C

Spanien, Italien, Irland, Kroatien

18.57 Uhr: Gruppe B

Niederlande, Dänemark, Deutschland, Portugal

18.57 Gruppe A

Polen, Griechenland, Russland, Tschechien

18.56 Uhr: Das letzte Los

England geht damit in die Gruppe D.

18.55 Uhr: Italien

... ist das letzte Team in der Gruppe C.

18.53 Uhr: Hammergruppe

Von Losglück kann diesmal nicht die Rede sein. Aber wer den Titel will....

18.53 Uhr: Gruppe B

Holland, Dänemark und Portugal treffen auf DEUTSCHLAND

18.52 Uhr: Topf 2

Van Basten zieht zuerst Russland, die in Gruppe A gehen.

18.51 Uhr: DFB-Elf

Wo geht es hin?

18.50 Uhr: Fehlt noch Schweden

Die Skandinavier kommen zur Ukraine und Frankreich.

18.49 Uhr: Spanien...

... erhält nach Irland die Kroaten.

18.48 Uhr: Gruppe B

Die hat es in sich. Zu Holland und Dänemark gesellt sich Portugal.

18.47 Uhr: Topf 3

Griechenland geht in Gruppe A. Da könnte sich die deutsche Elf auch wohl fühlen. Eröffnungsspiel der EM ist Griechenlnad gegen Polen.

18.45 Uhr: Gruppe D

Frankreich geht damit in die Ukraine-Gruppe.

18.44 Uhr: Noch zwei Teams

Der Titelverteidiger erhält Irland als ersten Gegner.

18.43 Uhr: Nächstes Los

Holland bekommt es mit Dänemark zu tun.

18.42 Uhr: Topf 4 ist an der Reihe

Ein Amt für Zidane. Tschechien geht in Gruppe A zu den Polen - auf Position A 4.

18.41 Uhr: Spanien und Holland

Marco van Basten zieht die Niederlande zuerst, die damit der Kopf in Gruppe B, Titelverteidiger Spanien somit auf Position C 1.

18.40 Uhr: Löw angespannt

Der Bundestrainer ist nervös und kaut auf seinem rechten Zeigefinger.

18.36 Uhr: Es geht an die Lose

Uefa-Generalsekretär Gianni Infantino leitet die Auslosung der EM-Endrunde.

18.33 Uhr: Die Trophäe

Uefa-Präsident Michel Platini trägt den EM-Pokal auf die Bühne. Philipp Lahm, guck ihn dir genau an. Du könntest im Jahr 2012 der Erste sein, der ihn gen Himmel streckt.

18.30 Uhr: Die Glücksfeen

Marco van Basten, Horst Hrubesch, Zinedine Zidane, Peter Schmeichel ziehen die Lose.

18.28 Uhr: Der Ball

Jetzt wird der offizielle Spielball der EM 2012 vorgestellt - der Tango 12. Sergej Bubka trägt den Ball in die Halle.

18.25 Uhr: DFB-Fahrplan

Die deutsche Nationalmannschaft startet am 29. Februar 2012 ins EM-Jahr. In Bremen trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw auf Frankreich. Es ist das einzige Länderspiel, bevor Löw im Mai seinen endgültigen Kader für die Euro 2012 in Polen und der Ukraine benennen wird.

18.20 Uhr: Historie

Ein geschichtlicher Abriss der bisherigen 13 Europameisterschaften. 13 Legenden der vergangenen Titelkämpfe kommen dazu auf die Bühne.

18.17 Uhr: Auslosungsmodus

Erst werden die Gruppenköpfe aus Topf 1 zugelost. Es folgen die Länder aus dem vierten, dann aus dem dritten und zum Schluss aus dem zweiten Töpfchen. Das heißt, Deutschland muss sich ein wenig gedulden, um zu erfahren, wer die Gegner sind.

18:13 Uhr: Topf 4

Tschechien, Irland, Frankreich, Dänemark werden den Gruppenköpfen zuerst zugelost.

18:10 Uhr: Begrüßung

Der ukrainischen Präsident Wiktor Janukowitsch begrüßt alle Anwesenden und lädt alle recht herzlich zur EM ein. Das Motto der EM in Polen und der Ukraine ist übrigens gemeinsam Gescichte schreiben.

18:08 Uhr: Topf 3

Da finden sich Griechenland, Kroatien, Portugal, Schweden wieder.

18:06 Uhr: Topf 2

Im zweiten Topf sind neben Deutschland noch Russland, England und Italien.

18:04 Uhr: Topf 1

Im ersten Topf sind die gesetzten Teams. Polen und Ukraine als Gastgeber. Spanien und die Niederlande haben den besten Uefa-Koeffizienten und sind daher auch in diesem Topf. Polen ist der Kopf der Gruppe A und wird alle Spielen in Polen austragen. Die Ukraine führt die Gruppe D an und spielt natürlich die Vorrunde in der Heimat.

18.02 Uhr: Musik und Tanz

Zur Begrüßung gibt es erst einmal eine Tanzvorführung des ukrainischen Staatsballetts, das Nationaltänze auf der Bühne präsentiert.

18.00 Uhr: Es geht los

Die Auslosungszeremonie für die EM-Endrunde in Kiew beginnt.