So fuhr Vettel in Suzuka zum zweiten Titel