Fußball

Hannover trainiert wieder mit Torhüter Miller

Der Bundesliga-Torwart Markus Miller soll Ende des Monats wieder ins Mannschaftstraining von Hannover 96 zurückkehren.

Der Bundesliga-Torwart Markus Miller soll Ende des Monats wieder ins Mannschaftstraining von Hannover 96 zurückkehren. Das sagte Hannovers Sportdirektor Jörg Schmadtke am Mittwoch und bestätigte einen Bericht der „Bild-Zeitung“. Der Profi hat sich wegen mentaler Erschöpfung in einer Klinik behandeln lassen. Zudem war ein beginnendes Burnout-Syndrom diagnostiziert worden. Miller und der Verein waren am 5. September mit der Diagnose an die Öffentlichkeit gegangen. Miller kehre nun geheilt zurück, sagte der 96-Sportdirektor.

( dpa )