Eiskunstlauf

Amerikaner Mroz springt vierfachen Lutz

Dem Amerikaner Brandon Mroz ist als erstem Eiskunstläufer ein vierfacher Lutz in einem Wettbewerb gelungen. Der 20-Jährige sprang das akrobatische Element in seiner Kür am 16. September bei einem Einladungswettkampf in Colorado Springs

Dem Amerikaner Brandon Mroz ist als erstem Eiskunstläufer ein vierfacher Lutz in einem Wettbewerb gelungen. Wie die Internationale Eislauf-Union (ISU) am Freitag auf ihrer Homepage bekanntgab, sprang der 20-Jährige das akrobatische Element in seiner Kür am 16. September bei einem von der ISU anerkannten Einladungswettkampf in seiner Heimat Colorado Springs. Der gängige Sprung für eine vierfache Umdrehung ist der Toeloop