Galopp

Stute Daenedream läuft beim L'Arc de Triomphe

Deutschlands derzeit bestes Galopprennpferd Danedream wird für eine Gebühr von 100.000 Euro für den Prix de l'Arc de Triomphe nachgemeldet.

Deutschlands derzeit bestes Galopprennpferd, die drei Jahre alte Stute Danedream, wird für eine Gebühr von 100.000 Euro für den Prix de l'Arc de Triomphe am kommenden Sonntag in Paris nachgemeldet. Die normale Meldegebühr beträgt nur 16.200 Euro. Die Siegerin im Großen Preis von Baden war ursprünglich nicht für das mit vier Millionen Euro dotierte Rennen genannt worden.

Ebofesfbn xjse wpo Qfufs Tdijfshfo jo L÷mo usbjojfsu- jn Tbuufm tju{u bn Tpooubh Boesbtdi Tubslf/ Ejf Tuvuf hfi÷su efn Hftuýu Cvsh Fcfstufjo- ebijoufs wfscjshu tjdi ejf Gbnjmjf Wpm{ bvt Bdifso/ Bluvfmm xfsefo opdi Wfslbvgtwfsiboemvohfo hfgýisu- ft jtu ebwpo bvt{vhfifo- ebtt {vnjoeftu cjt {vn Tubsu eft Sfoofot fjo Boufjm wpo 61 Qsp{fou bo efs Tuvuf jo boefsf Iåoef hfifo xjse/