Beachvolleyball

Deutsches Männer-Finale bei EM

Die deutschen Beach-Volleyballer machen bei der EM in Norwegen den Männer-Titel unter sich aus.

Die deutschen Beach-Volleyballer machen bei der EM in Norwegen den Männer-Titel unter sich aus. Nach Julius Brink und Jonas Reckermann zogen am Sonntag in Kristiansand auch Jonathan Erdmann und Kay Matysik ins Finale am späten Nachmittag ein. Das Duo aus Berlin entthronte im Halbfinale die dreimaligen Europameister Reinder Nummerdor/Richard Schuil aus den Niederlanden mit 2:0 (21:16,

21:17). Zuvor hatten Brink/Reckermann in ihrem Vorschlussrunden-Spiel die Schweizer Patrick Heuscher und Jefferson Bellaguarda mit 2:1 (21:19, 22:24, 15:8) besiegt. Am Samstag hatten sich Sara Goller und Laura Ludwig mit Bronze ihre fünfte EM-Medaille gesichert.