Tennis

Sabine Lisicki scheitert im Halbfinale von Stanford

Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki zog gegen die US-Amerikanerin Serena Williams den Kürzeren und schied beim Turnier in Stanford aus.

Foto: AFP

Tennisspielerin Sabine Lisicki hat das Finale beim Hartplatz-Turnier im kalifornischen Stanford verpasst. Die 21-jährige Berlinerin verlor am Samstag (Ortszeit) in der Vorschlussrunde der mit 721.000 Dollar dotierten Veranstaltung gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA mit 1:6, 2:6.

Williams trifft im Endspiel auf die Französin Marion Bartoli, die gegen Dominika Cibulkova wegen einer Verletzung der Slowakin kampflos gewann.