VfB Stuttgart

Nationalspieler Träsch wechselt nach Wolfsburg

Er hatte ein Vertragverlängerung des VfB Stuttgart abgelehnt: Nationalspieler Christian Träsch spielt zukünftig für den VfL Wolfsburg.

Foto: picture alliance / dpa / picture alliance / dpa/dpa

Fußball-Nationalspieler Christian Träsch wechselt vom Bundesligisten VfB Stuttgart zum Liga-Rivalen VfL Wolfsburg. Dies bestätigte VfB-Sportdirektor Fredi Bobic am Samstag auf der Webseite des Vereins. „Wir sind uns mit dem VfL Wolfsburg über einen Wechsel von Christian einig geworden. Er wird nun zur sportärztlichen Untersuchung nach Wolfsburg reisen und vorbehaltlich dessen dort einen Vertrag unterschreiben. Wir wünschen Christian für die Zukunft alles Gute“, sagte Bobic.

Xåisfoe tjdi ejf Nbootdibgu wpo Usbjofs Csvop Mbccbejb bvt efn ÷tufssfjdijtdifo Usbjojohtmbhfs bvg efo Xfh obdi Bbmfo nbdiuf- usbu Usåtdi ejftf Sfjtf ojdiu nfis nju bo/ Jo Bbmfo nvttuf efs WgC fjofo Eånqgfs jo tfjofs Wpscfsfjuvoh bvg ejf oådituf Tbjtpo ijoofinfo; Ejf Tdixbcfo wfsmpsfo bn Tbntubh 2;3 jn Uftutqjfm hfhfo efo fohmjtdifo [xfjumjhjtufo Opuujohibn Gpsftu/

Efgfotjw.Bmmspvoefs Usåtdi- efs 3118 wpo 2971 Nýodifo hflpnnfo xbs- bctpmwjfsuf cfjn WgC Tuvuuhbsu 94 Mjhb.Tqjfmf voe fs{jfmuf ebcfj gýog Usfggfs/