Schwimmen

Russland und Mexiko künftig WM-Gastgeber

Kazan in Russland und Guadalajara in Mexiko sind künftige Gastgeber von Schwimm-Weltmeisterschaften. Wie der Schwimm-Weltverband FINA in Shanghai bei einer Pressekonferenz mitteilte, werden die übernächsten Titelkämpfe 2015 in Kazan stattfinden. Zwei Jahre später ist dann die Stadt im Westen des Mexikanischen Hochlandes an der Reihe. Der dritte Kandidat, Hongkong, fand keine Berücksichtigung. Montreal und Guangzhou (China) waren bereits vorher aus dem Rennen ausgeschieden. In zwei Jahren findet die WM vom 19. Juli bis 4. August in Barcelona statt.