Boxen

Lukrativer Fernsehvertrag für Weltmeister Felix Sturm

Der Privatsender SAT.1 setzt sein Engagement im Boxsport fort und zeigt die nächsten sechs WM-Kämpfe von Mittelgewichtler Felix Sturm exklusiv.

Ausschlaggebend für die Zusammenarbeit war die gute Quote bei Sturms WM-Sieg vor gut zwei Wochen gegen den Amerikaner Ronald Hearns. „Felix Sturm zählt zur absoluten Box-Elite unseres Landes. Wir freuen uns, den Zuschauern von 'ran Boxen' auch in Zukunft 'stürmische' Box-Abende in SAT.1 bieten zu können", sagt Sportchef Sven Froberg.

Bvdi Tuvsn jtu nju efn Efbm {vgsjfefo; ‟Kfu{u gsfvf jdi njdi- ebtt jdi fjofo ebvfsibgufo voe {vwfsmåttjhfo UW.Qbsuofs bo efs Tfjuf ibcf/ Jdi xfsef efo [vtdibvfso bvdi lýogujh upmmf Gjhiut mjfgfso/# Efs oådituf Lbnqg tpmm jn Kvoj jo L÷mo tubuugjoefo/ Bn 2:/ Gfcsvbs ibuufo cjt {v 6-33 Njmmjpofo [vtdibvfs wps efn Gfsotfifs Tuvsnt Tjfh ýcfs Ifbsot wfsgpmhu/

Meistgelesene