Alba Berlin

Alba Berlin muss im Pokal-Viertelfinale nach Bayreuth

Israel Gonzalez (M.) hat mit seinem Team von Alba Berlin das Viertelfinale um den BBL-Pokal erreicht. Dort ist Bayreuth der Gegner.

Israel Gonzalez (M.) hat mit seinem Team von Alba Berlin das Viertelfinale um den BBL-Pokal erreicht. Dort ist Bayreuth der Gegner.

Foto: Andreas Gora / dpa

Alba Berlin hat muss im Pokal-Viertelfinale am 13. oder 14. November bei Medi Bayreuth antreten. Das ergab die Auslosung am Dienstag.

Berlin. Am vergangenen Sonntagabend hat Alba Berlin im deutschen Pokal-Achtelfinale die Telekom Baskets Bonn mit 83:80 nach Verlängerung niedergerungen. Nun kennt das Team von Trainer Israel Gonzalez seinen nächsten Kontrahenten in diesem Wettbewerb: Es ist Medi Bayreuth.

Die Auslosung fand am Dienstagabend in Bayreuth statt, nachdem die Franken 93:84 (47:47) gegen die Hamburg Towers gewonnen hatten. Sie ergab außerdem folgenden Begegnungen: Titelverteidiger FC Bayern München gastiert im Viertelfinale bei den Niners Chemnitz, die Löwen Braunschweig empfangen die Frankfurt Skyliners und die Merlins Crailsheim die Baskets Würzburg.

Nur ein Schritt fehlt Alba Berlin noch zum Final Four

Die Partien finden am 13. und 14. November statt. Alba Berlin muss in Bayreuth antreten. Die vier siegreichen Mannschaften qualifizieren sich für das Top Four, das im Februar stattfinden soll.

Mehr über Alba Berlin lesen Sie hier.