Basketball

Alba verpflichtet Sasa Obradovic als neuen Trainer

Vor knapp 20 Jahren war er schon mal bei Alba Berlin - als Spieler. Jetzt wird Sasa Obradovic Trainer und Nachfolger von Gordon Herbert.

Sasa Obradovic kehrt zu Alba Berlin zurück und tritt die Nachfolge von Gordon Herbert als Coach des Basketball-Bundesligisten an. Das melden die Berliner auf ihrer Facebook-Seite. Der Serbe erhält in der Hauptstadt einen Zweijahresvertrag. Alba war in den Play-offs im Viertelfinale überraschend an den Baskets Würzburg gescheitert. Das kostete Herbert letztlich den Job.

„Wenn man weiß, wie wir dieses Jahr abgeschlossen haben, ist diese Entscheidung keine Überraschung“, sagte Alba-Geschäftsführer Marco Baldi: „Wir sind der Meinung, dass wir mit Obradovic weiterkommen.“

Der 43 Jahre alte Serbe Obradovic spielte zwischen 1994 und 1997 für Alba und gewann mit dem Team 1995 den Korac Cup. Zudem wurde Obradovic Meister (1993, 1994) mit Roter Stern Belgrad und Podgorica (2011) sowie Welt- (1998) und Europameister (1995, 1997, 2011) mit Jugoslawien. Als Trainer wurde er deutscher Meister mit Köln (2006). Zuletzt holte er den Titel in der Ukraine mit BK Donezk. Dort verkündete der Klub bereits, Obradovic werden den Verein verlassen.