Anzeige: FriedrichstadtPalast

Yma – zu schön, um wahr zu sein

Kann man sich in eine Show verlieben? Oh ja. Erleben Sie die Weltpremiere von "Yma - zu schön, um wahr zu sein" in Europas größtem und modernstem Showpalast.

Yma (gesprochen: Ima) führt mit Stil und Humor durch eine Welt der verführerischen Körper, der ästhetischen Provokation und des kultivierten Wahnsinns. Die Welt von Yma ist strahlend schön, gut gelaunt, voll atemberaubender Opulenz und Pracht. Ein hochmoderner Pop-Kunst-Bilderrausch und wirklich in jeder Facette zu schön, um wahr zu sein.

Mehr Infos auf der homepage des FriedrichstadtPalastes Jetzt Ticktes kaufen

Berlins größte Show

Mit über 100 Künstlern - Sänger, Tänzer, Musiker, Artisten - ist 'Yma' sogar größer als jede Show in Las Vegas. Auf der größten Theaterbühne der Welt tanzt unser Ballett so atemberaubend und sexy, wie Sie es noch nie gesehen haben. Erleben Sie die weltberühmte Girlreihe, aber auch die weltbesten Artisten ihres Faches, wie die vierfachen Breakdance-Weltmeister.

Stardesigner Michael Michalsky entwarf die sexy Outfits

Solisten, Tänzer und Artisten werden in Michalsky-Couture die Bühne rocken. Michael Michalsky meint: „Hier konnte ich mich mal richtig austoben. Diesen ultimativen Bühnen-Glitzer und Glamour gibt es außerhalb von Las Vegas nur in Berlin.”

Umjubelte Weltpremiere

Viel Prominenz erlebte die schillernde Weltpremiere im FriedrichstadtPalast. Einig waren sich alle, diese Show ist Weltklasse. Sehen Sie hier Bilder vom Roten Teppich am 2. September.

Jetzt Ticktes kaufen

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.