Anzeige

AIDAperla: Die neue Perle im Mittelmeer

Die AIDA Flotte bekommt Zuwachs und begrüßt mit AIDAperla ihr zwölftes Kussmundschiff. Nach der Taufe am 30. Juni 2017 im bezaubernden Hafen von Palma de Mallorca fährt die Zwillingsschwester von AIDAprima, die erst letztes Jahr in Hamburg getauft wurde, zu den schönsten Perlen des westlichen Mittelmeers. Start- und Zielhafen ist dann neben Palma de Mallorca die lebendige Metropole Barcelona. Zum 01. Juni 2017 starten bereits zwei Kurzreisen, auf denen die ersten Gäste das neue Flaggschiff kennenlernen können.

Für die Taufe wurde mit Palma de Mallorca ein ganz besonderer Hafen ausgewählt. Er liegt nicht nur auf der Lieblingsinsel der Deutschen, sondern gehört auch zu den wichtigsten und beliebtesten Häfen, die AIDA Schiffe seit vielen Jahren ansteuern. 2009 wurde hier bereits AIDAluna getauft. Am Taufabend verleiht die Taufpatin Lena Gercke, die als Model, Moderatorin und Influencerin im deutschsprachigen Raum sehr beliebt ist, dem jüngsten AIDA Flottenmitglied offiziell den Namen AIDAperla. Begleitet wird die Zeremonie von einer beeindruckenden Lichtinszenierung und einem großen Feuerwerk vor dem Stadtpanorama.

Wenn es dann am 01. Juli 2017 "Leinen los!" heißt, beginnt für die Gäste ein einzigartiges Reiseerlebnis aus Abenteuer, Entspannung, Genuss und Vergnügen. Auf der Route warten die faszinierendsten Perlen des Mittelmeers.

Die französische Inselschönheit Korsika bietet eine erstaunliche Naturvielfalt und hüllt ihre Besucher in ein herrliches Duftmeer. Die Geschichte vergangener Zeiten lässt sich in Rom beim Besuch des weltberühmten Kolosseums oder der Sixtinischen Kapelle spüren. Für Weinliebhaber gibt es eine Kostprobe Italiens der besonderen Art: zum Beispiel bei einer Weinverkostung in Lucca der Toskana. In der Innenstadt von Barcelona zieht einen das bunte Leben in den Bann, während der Barceloneta-Strand zum entspannten Sonnenbaden einlädt. Der Gast hat die Wahl. Alles, ganz nach dem eigenen Urlaubsgeschmack.

Zurück an Bord warten viele Highlights wie der Beach Club mit seinem wetterunabhängigen und UV-durchlässigen Foliendom oder das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. Wie auf dem Schwesternschiff AIDAprima beherbergt auch AIDAperla das ausgezeichnete Body & Soul Spa mit verschiedene Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium (Wärmeraum) und einem Kaminzimmer. Abgerundet wird das Angebot mit entspannenden Anwendungen und Massagen.

Auch die kulinarische Vielfalt an Bord lässt keine Wünsche offen: 30 Genusswelten, verteilt auf Buffet-, Spezialitäten- und A-la-carte-Restaurants, mehrere Snack Bars sowie ein Kochstudio. Um den Tag ausklingen und Erlebtes nachwirken zu lassen, stehen mehrere Bars zur Wahl. Den schönsten Blick auf den Sonnenuntergang gibt es in der windgeschützten Lanai Bar unter freiem Himmel am Heck des Schiffs. Und wer am Abend etwas mehr will, der lässt sich im Theatrium, das durch sein einzigartiges Raumerlebnis allein schon sehenswert ist, mitreißen. Märchenhafte Musicals, großartige Rock-Shows, fantastische Gesangs- und Tanz-Choreografien sowie Soloauftritte versprechen Unterhaltung mit Gänsehautgarantie.

Preisbeispiel Route Perlen am Mittelmeer 1 mit AIDAperla

Juni bis Oktober 2017
7 Tage ab/bis Mallorca
ab 799 €* p. P.
An- und Abreisepaket ab 360 €** p. P.

* AIDA VARIO Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine), limitiertes Kontingent

** Limitiertes Kontingent

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA-Katalogs "September 2017 bis Oktober 2018".

Weitere Informationen zur Taufe von AIDAperla auf www.aida.de/aidaperla. Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.