- ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG -

Ihr Gehirn kann viel mehr als Sie glauben

Kennen Sie das auch? Gerade aus dem Urlaub zurück, steht man vor dem Geldautomaten - und plötzlich ist die Geheimnummer weg. Oder Sie begegnen einer ehemaligen Kollegin, wollen sie begrüßen, und ... haben im selben Moment den Namen vergessen. Der Schweizer Gregor Staub gehört zu den erfolgreichsten Gedächtnistrainern Europas. Morgenpost.de und semigator.de vergeben exklusiv 200 Plätze für das kommende Gedächtnistraining von Gregor Staub am 26.03.2010 um 19.00 Uhr im Berliner Marriott-Hotel Courtyard in der Axel-Springer-Str. 55 in Berlin-Kreuzberg.

Kostenfreie Teilnahme am mega memory® Gedächtnistraining in Zusammenarbeit mit SemiGator

Fakt ist: Wer fit sein will für Schule, Studium, Alltag und Beruf, braucht ein Gedächtnis in Topform. Die gute Nachricht: Mit außergewöhnlichen Begabungen hat ein hervorragendes Gedächtnis zum Glück nichts zu tun: Die Methode mega memory® Gedächtnistraining von Gregor Staub funktioniert bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Mit SemiGator und morgenpost.de können Sie an dem Training in Berlin teilnehmen. Für die Anmeldung zum Seminar klicken Sie bitte hier .

Schon die alten Griechen wussten, wie...

Bereits in der Antike haben griechische Gelehrte mit einem sehr effektiven Lernsystem gearbeitet - mit den so genannten MNEMO-Techniken. Schon damals hatten sie herausgefunden was noch heute gilt: Wenn Sie beim Lernen Verstand und Gefühl im Kopf zusammenkoppeln, werden Sie feststellen, dass Sie sich die Informationen sehr einfach, schnell und nachhaltig merken können.


Wie das in der Praxis funktioniert? Ob Zahlen, Namen, Vokabeln, schwierige Formeln oder das Manuskript für Ihren nächsten Vortrag - entscheidend ist, dass Sie das zu Lernende mit Bildern verbinden. Je phantasievoller und verrückter diese Geschichten und Bilder sind, umso besser.

Der Nikolaus mit dem Joghurtbecher: Dr. Freiherr von und zu Guttenberg

Wer Lust dazu hat, kann sein Namensgedächtnis unglaublich verbessern - das erleben die Teilnehmer in meinem Seminaren nach wenigen Minuten! Lesen Sie sich die folgende Geschichte ein paar Mal durch und stellen Sie sich bildhaft vor. Sie werden sehen, dass Sie damit die zehn Vornamen des deutschen Bundeswirtschaftsministers Dr. Freiherr von und zu Guttenberg nach wenigen Minuten parat haben werden:

Sie sehen einen großen (Karl) Theologen (Theodor). Neben ihm steht Maria mit dem Nikolaus. Der Nikolaus hat in seiner Hand einen Joghurtbecher. Darauf ist ein Hahn (Johann) abgebildet. Jetzt legt eine Jacke (Jacob) drüber. In der Jackentasche ist eine Glühbirne von Philips (Philipp). Daran hängen Fransen (Franz). An den Fransen hat es Jogurt mit Senfgeschmack (Joseph). Bei diesem Geschmack bekommt man das Gefühl, als gäbe es im Kopf ein Silvesterfeuerwerk (Sylvester). Da kommt ein großer Bulle. Auf dem Rücken trägt der Bulle einen Freiherrn. Er reitet zu seinem Gut auf dem Berg.

Voilá: Dr. Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg!

Das ist schon alles! Lesen Sie sich die kleine Geschichte noch zwei, drei Mal durch und stellen Sie sie sich möglichst bildhaft vor: Sie werden sehen, dass Sie alle zehn Namen nach wenigen Minuten problemlos abrufen und auf der nächsten Party damit glänzen können.

Jetzt haben Sie mit morgenpost.de und SemiGator die Gelegenheit, sich Ihren kostenlosen Platz beim zweistündigen Gedächstnisseminar von Gregor Staub am 26.03. um 19.00 im Berliner Marriott-Hotel Courtyard in der Axel-Springer-Str. 55 in Berlin-Kreuzberg zu sichern. Zur Anmeldung gelangen Sie hier .

Zu SemiGator:

SemiGator ist ein Online-Portal für Fort- und Weiterbildung. Weit über 700 Trainer bieten rund 220.000 Seminare in ganz Deutschland an. SemiGator sorgt für Übersichtlichkeit und Transparenz im Markt, und bietet den Kunden einen Preisvergleich für die gewünschten Seminare. SemiGator bietet Seminare für alle Branchen, unterteilt in 17 Bereiche, an.

Zur Anmeldung für das Gedächtnis-Training in Berlin

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.